Aufnahmeantrag

 


1) Überkopf - Clear

Als Clear bezeichnet man einen Schlag, der so ausgeführt wird, dass er über den gegnerischen Spieler(n)  ins Hinterfeld fliegt.

2) Unterhand - Clear

Der Unterhand - Clear wird vorne am Netzt benötigt, um den Ball so weit wie möglich an das hintere Ende des Gegnerischen Netzes zu schlagen.

3) Drop am Netz

Auch Netzspiel genannt. Der Ball muss so knapp wie möglich über die Netzkante gehoben werden.

4) Drop

Auch Stoppball genannt. Kurzer Ball knapp hinter das Netz. Er ist besonders wirkungsvoll, wenn bei der Schlagbewegung ein Clear oder Smash angetäuscht wird.

5) Smash

Ist ein nur knapp über dem Netz sehr schneller, hart geschlagener (geschmetterter) Ball, der für den Spielgegner schwer abzuwehren ist.

6) Drive

Als Drive bezeichnet man einen straff und flach ins Mittelfeld gespielten Ball. Ziel ist es den Gegner zu überraschen oder an ihm vorbeizuspielen.