Turnier 2017

 

Beim Doppel wurden für jede Spielrunde neue Paare gelost, so dass nicht nur sportliches Können sondern auch Losglück benötigt wurde. Beides hatte Andi Grüner und konnte somit das Doppelturnier mit einem Punkt Vorsprung vor Birgit Purkart, Lukas Freudenmann, Gerhard Messer und Olli Müller gewinnen.

Acht Spieler nahmen zusätzlich noch am Einzelwettbewerb teil. Dabei wurde zunächst in zwei Gruppen „Jeder gegen Jeden“ gespielt und die jeweils zwei besten spielten dann das Halbfinale. Hier waren die Spiele sehr ausgeglichen und somit für die Zuschauer spannend und für die Spieler kräftezehrend. Die Halbfinalisten kämpften um jeden Punkt und hätten eigentlich alle den ersten Platz verdient. Aber da es beim Badminton kein Unentschieden gibt, ergab sich zum Schluss folgende Rangliste: 1. Michael Dürr, 2. Lukas Freudenmann, 3. Olli Müller, 4. Michael Lang
Herzlichen Glückwunsch!

 

Anja Schatz & Lukas Freudenmann